Bike & Genuss in Hopfgarten

Ein sportliches Erlebnis gemischt mit ganz viel Genuss, Kulinarik und Natur

Die Vögel zwitschern, die ersten Blumen sprießen aus dem Boden und die Frühjahrssonne strahlt mir ins Gesicht. Ja, der Frühling ist in den Orten der Kitzbüheler Alpen angekommen. Auch ich bin schon ganz in Frühlingsstimmung. Meine Skier habe ich schon in den Keller geräumt und gegen Wanderschuhe und Bike getauscht. Die Vorfreude auf die kommende Sommersaison ist riesig und auf den heutigen Tag freue ich mich mindestens genau so sehr. Denn es ist endlich soweit: meine erste Bike Tour in diesem Jahr steht an. Und dieses Jahr möchte ich meine Radsaison mit einem ganz besonderen Erlebnis eröffnen.

Berg&Radl E-Bike Verleih© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher

Dazu habe ich mich heute mit Tamara und Monika verabredet. Monika leitet das Restaurant zeitlos, Tamara ist die Küchenchefin. Seit 2017 gibt es im selben Gebäude nun auch den Radverleih Berg & Radl. Die zwei Powerfrauen bieten neben einer ausgezeichneten Küche und dem Radverleih noch ganz besondere geführte Touren an.

Tourguide Tamara© Berg & Radl
Tourguide Tamara mit ihrem Bike vor der Hohen Salve

Voller Vorfreude mache ich mich auf den Weg durch den Hopfgartner Marktplatz zur Marktgasse 4. Tamara wartet bereits auf mich. Nach einer herzlichen Begrüßung geht es gleich ans Eingemachte. Wir schauen zu den E-Bikes. Im Berg & Radl gibt es jedes Jahr neue Bikes, denn Tamara ist es wichtig, dass ihre Gäste immer mit dem besten Material ausgestattet sind. Es werden nicht nur top E-Bikes verliehen. Wenn man sich auf einer Tour in das Rad verliebt, kann man es auch direkt kaufen. Tamara drückt mir ein nagelneues Bike in die Hand. Es schaut sportlich aus, ist leicht und perfekt für Mountainbike Touren. Ich freue mich schon darauf, auch mal mit Motor-Unterstützung die Berge zu erkunden.

Berg & Radl© Berg & Radl

Bald schon gesellt sich auch der Rest der heutigen Gruppe zu uns und nach einer kleinen Kennenlern-Runde starten wir auch schon los. Die Bikes werden auf jeden persönlich eingestellt. Dann erklärt uns Tamara, wie wir den Motor der E-Bikes zu- und abschalten und gibt uns hilfreiche Tipps rund ums Bremsen, Kurven fahren und Bergab fahren. Bevor die Tour startet, erhält jeder von uns noch einen kleinen Rucksack, der mit einem Jausenpaket gefüllt ist. Tamara schnappt sich ebenfalls ihren Rucksack und eine Pfanne und schwingt sich auf ihr Bike. Ja, ihr habt richtig gehört. Auf Tamaras Schulter baumelt eine Pfanne. Die werden wir später noch brauchen, aber jetzt wird erst mal gestrampelt. Durch den Marktplatz, vorbei an der imposanten Hopfgartner Kirche geht es über den Gruberberg ins Windautal. Nach dem Lendwirt biegen wir bei der Zainer Säge auf den Weg zur Käsealm Straubing ein. Bereits während der Fahrt macht uns Tamara immer wieder auf kleine Naturwunder am Wegrand aufmerksam. Himmelschlüssel, Buschwindröschen, Huflattich und sogar ein neugieriges Eichhörnchen zeigen sich uns. Wenn Tamara darüber erzählt, spüre ich sofort ihre Begeisterung für die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Die Umwelt zu schützen und Bewusstsein zu schaffen ist Tamara ungemein wichtig, das gibt sie auch immer an ihre Gruppen weiter.

E-Bike&Genuss Biketour© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher

Nach der Käsealm Straubing geht es weiter bis zur Keazling Alm, wo wir dann links hoch auf den Gruberberg einbiegen. Dort müssen wir einen Zwischenstopp einlegen. Nicht aus dem Grund, dass wir schon aus der Puste wären. Nein, die Aussicht ist einfach umwerfend. Man hat einen direkten Blick auf den freistehenden Gipfel der Hohen Salve und kann über das ganze Brixental bis nach Kirchberg blicken. Ein Gruppenfoto darf da nicht fehlen. Tamara zeigt uns, wo noch vor ein paar Wochen die Skifahrer ihre Schwünge auf den Pisten der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental gezogen haben und weiß zu jedem Ort, der sich unter uns erstreckt, eine kleine Geschichte. Gespannt horchen wir den Erzählungen von Tamara. Dann schwingen wir uns wieder auf die Räder und setzen unseren Weg fort. Ein paar Kurven oberhalb eines tollen urigen Bauernhofes lassen wir uns dann in die Wiese nieder. Tamara hat natürlich den Bauern davor bereits um Erlaubnis gefragt.

Es ist Zeit für eine wohlverdiente Pause. Ich lasse das Erlebte erst mal kurz sacken, genieße die Aussicht und atme die frische Bergluft ein. Aus dem Augenwinkel beobachte ich Tamara, die gerade den Inhalt ihres Rucksackes auf die Decke ausbreitet. Eier, Speck, Kräuter, Gewürze, Bauernbrot und einen Gaskocher. Jetzt kommt auch die Pfanne ins Spiel, denn Tamara kocht für uns Tiroler Bio-Spiegelei mit Speck. Mhmm, wie das duftet und erst recht schmeckt … einfach himmlisch. Die Produkte, die allesamt direkt aus Hopfgarten stammen, gemischt mit der frischer Frühlingsluft und dem guten Gefühl nach einer sportlichen Betätigung – in dem Moment kann ich mir nichts besseres vorstellen. Ich schaue kurz in die Runde, dem Rest der Gruppe scheint es ähnlich zu ergehen. Bald schon ist die Pfanne leer und unsere Mägen voll.

© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher
© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher
© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher
© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher
© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher

Gerne würde ich auch noch bis zum Sonnenuntergang hier auf der Anhöhe sitzen, doch jetzt heißt es wieder ab aufs Rad und zurück ins Tal. Wir packen unsere Sachen und hinterlassen den Platz so sauber, wie er vorher war. Vom Gruberberg geht es nun wieder zurück nach Hopfgarten und über den Marktplatz direkt zum Berg & Radl. Monika kommt aus dem Restaurant und empfängt unsere Gruppe. Schweren Herzens gebe ich mein liebgewonnenes Bike zurück in die Hände von Tamara und verabschiede mich von ihr und Monika. Dankbar und mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen mache ich mich auf den Heimweg.

E-Bike&Genuss© Ferienregion Hohe Salve - Silvia Seebacher

Lange aber werde ich dem Berg & Radl nicht fern bleiben. Denn beim Kitzbüheler Alpen Bergsommer Opening im Mai kann man an einer geführten KAT Bike Schnuppertour teilnehmen. Das lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen – angemeldet bin ich schon! 🚲 😊

Und wenn du jetzt auch Lust bekommen hast, eine kulinarische E-Bike Tour durch die Kitzbüheler Alpen zu unternehmen, kannst du die Tour jeden Mittwoch ab dem 22. Mai über das Sommer Aktiv Programm der Ferienregion Hohe Salve erleben. Deinen Platz dazu kannst du ganz einfach online buchen. HIER GEHT'S DIREKT ZUR TOUR

Sandra

Sandra

Die Kitzbüheler Alpen sind mein Zuhause und ich liebe es, meine Heimat immer wieder neu zu entdecken. Sport an der frischen Luft und in unserer wunderschönen Bergwelt ist so viel mehr als nur ein Hobby für mich - darin schöpfe ich Kraft, kann meinen Gedanken freien Lauf lassen und zur Ruhe kommen! Mehr Details

Alle Beiträge

Wir freuen uns über Deinen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Teile es mit deinen Freunden

Finde weitere Geschichten zu folgenden Themen

    Share

    Diese Artikel könnten dich auch interessieren

    Keine neue Geschichte mehr verpassen?

    Damit du keine Story mehr verpasst, kannst du dich gerne hier im Newsletter-Formular von bärig.tirol eintragen.